Datenschutzbestimmungen

Dieses Dokument beschreibt, wie Velmar Pearls Ltd die persönlichen Daten von Personen, die unseren Online-Shop besuchen und nutzen, sammelt, verwendet, verarbeitet und schützt. Es erklärt auch die Rechte und Wahlmöglichkeiten, die Einzelpersonen in Bezug auf ihre persönlichen Daten haben.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Unternehmen.
Anschrift. "Vasil Levski № 51, 1142 Sofia, Bulgarien
UIC: 202943197
Telefon: 0888 955 615
E-Mail: perla@velmar.com

2. Datenschutzbeauftragter:
Datenschutzkommission (DPC)
Anschrift. Die Datenschutzbehörde (DSB) ist für den Schutz der betroffenen Person verantwortlich. "1592 Prof. Nr. 2, Tsvetan Lazarov
Telefon: 02/91-53-555, 02/91-53-519
E-Mail: kzld@cpdp.bg
Website: www.cpdp.bg

3. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
Wir sammeln und verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) und anderen geltenden Datenschutzgesetzen. Personenbezogene Daten können mit den folgenden Methoden erhoben werden:
3.1. Wenn Sie ein Konto in unserem Online-Shop erstellen, können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse und Ihre Kontaktinformationen speichern.
3.2. Auftragsabwicklung: Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, können wir zusätzliche Informationen wie Zahlungsdetails, Transaktionsverlauf und Präferenzen erfassen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und auszuführen.
3.3. Kommunikation.
3.4. Website-Analyse: Wir können nicht-personenbezogene Daten wie IP-Adressen, Browsertyp, Geräteinformationen und Website-Nutzungsstatistiken erfassen, um Trends zu analysieren und unseren Online-Shop und die von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern.

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:
4.1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, z. B. zur Bearbeitung und Lieferung von Bestellungen.
4.2 Berechtigte Interessen: Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, z. B. um unsere Dienstleistungen zu verbessern, unsere Produkte zu vermarkten und Betrug zu verhindern.
4.3. Einverständnis: Wir können Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke bitten, z. B. für das Abonnement von Newslettern oder Marketingmitteilungen. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

5. Gemeinsame Nutzung und Übermittlung von Daten
Wir können personenbezogene Daten an vertrauenswürdige Dritte weitergeben, einschließlich:
5.1. Dienstanbieter: Wir können Drittanbieter damit beauftragen, bestimmte Funktionen in unserem Namen auszuführen, z. B. Zahlungsabwicklung, Auftragsabwicklung und Website-Analysen. Diese Dienstleister sind berechtigt, personenbezogene Daten nur in dem Umfang zu verwenden, der für die Erbringung der angeforderten Dienstleistungen erforderlich ist.
5.2. Einhaltung von Gesetzen: Wir können personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich, durch ein Gerichtsverfahren oder durch staatliche Behörden verpflichtet sind.
5.3. Übertragung von Unternehmen: Im Falle einer Fusion, einer Übernahme oder eines Verkaufs unseres Unternehmens können personenbezogene Daten an die übernehmende Organisation übertragen werden.

6. Datenspeicherung
Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, das Gesetz schreibt eine längere Aufbewahrungsfrist vor oder erlaubt sie.

7. Rechte der betroffenen Person
Nach der DSGVO haben natürliche Personen bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht auf:
7.1. Zugang: Sie können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen und Informationen darüber erhalten, wie diese verarbeitet werden.
7.2. Berichtigung: Beantragen Sie die Berichtigung von unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten.
7.3. Löschung: Beantragen Sie unter bestimmten Umständen die Löschung personenbezogener Daten.
7.4. Einschränkung: Beantragen Sie die Einschränkung der Verarbeitung unter bestimmten Umständen.
7.5. Widerspruch: Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten unter bestimmten Umständen, einschließlich Direktmarketing.
7.6. Datenübertragbarkeit: Beantragen Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in digitalem oder physischem, maschinenlesbarem Format, wenn dies technisch möglich ist.
7.7. Zustimmung zurückziehen: Widerrufen Sie gegebenenfalls Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktinformationen verwenden oder direkt das Kontaktformular auf der Website benutzen.