1. Umfang
1.1. Der Online-Shop von Velmar Perli Ltd - www.velmar.com - richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne des geltenden Verbraucherschutzgesetzes der Republik Bulgarien (KPA).
1.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge, die über den Online-Schmuckshop www.velmar.com zwischen Velmar Perli Ltd. "Vasil Levski № 51, 1142 Sofia, Bulgarien (VERKÄUFER), und jedem NUTZER (registriert oder nicht) des Online-Shops www.velmar.com.
1.3. In allen Fällen ist die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auf der Website verfügbare Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen die für den jeweiligen Vertrag geltende Fassung.

2. Abschluss des Vertrages
2.1. Mit Abschluss des Bestellvorgangs durch Betätigung des Buttons "Bestellung abschließen" wird der Wunsch zum Kauf der vom NUTZER ausgewählten Ware (Bestellung) erklärt; der VERKÄUFER bestätigt den Eingang der Bestellung unverzüglich per E-Mail unter Verwendung der vom NUTZER angegebenen E-Mail-Adresse.
2.2. Der VERKÄUFER ist berechtigt, die Bestellung innerhalb von drei Werktagen nach Eingang anzunehmen. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Bestätigung über die E-Mail-Adresse des NUTZERS oder telefonisch. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Annahme der Bestellung durch den VERKÄUFER zustande.
2.3. Der VERKÄUFER behält sich das Recht vor, Waren über die verfügbaren Mengen hinaus zu verkaufen und die Bestellung entsprechend zu fertigen. Aufgrund der individuellen Beschaffenheit des Schmucks und der Besonderheit des Produkts sind bei einigen Produkten geringfügige Abweichungen von der Abbildung des ausgewählten Produkts im Online-Shop möglich.
2.4. Nach Annahme der Bestellung werden alle Einzelheiten der Bestellung in der Annahmebestätigung aufgeführt, einschließlich der Produktionszeit des Schmucks, der Lieferzeit usw. BENUTZER haben das Recht, Fehler in der angenommenen Bestellung zu korrigieren. Die NUTZER haben jederzeit die Möglichkeit, einen Vertreter des VERKÄUFERS über den Live-Chat auf der Seite des Online-Shops www.velmar.com, per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.

3. Preise, Kosten und Zahlungsbedingungen
3.1. Der zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop des VERKÄUFERS angegebene Preis ist bindend. Der Preis enthält die jeweils fällige Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen in Nicht-EU-Länder gehen die Zölle und Einfuhrabgaben zu Lasten des NUTZERS.
3.2. Der im Rahmen der Sonderaktionen von Velmar Pearls Ltd. angebotene Preis ist ausschließlich auf die Sonderaktion beschränkt. Sonderaktionen sind immer als solche gekennzeichnet und zeitlich befristet.
3.3. Der Lieferpreis wird bei der Überprüfung des Auftrags und vor der Fertigstellung angezeigt.
3.4. Die Zahlungsmodalitäten sind wie folgt:
(a) Zahlung bei Lieferung (Nachnahme) für das Gebiet der Republik Bulgarien.
b) Zahlung per Banküberweisung: Die Zahlung des geschuldeten Betrags erfolgt per Banküberweisung auf das vom Kurier angegebene Bankkonto; bei Erhalt der Ware ist keine Zahlung an den Kurier zu leisten. Das Konto für die Überweisung lautet wie folgt:
Bank.
Empfänger.
IBAN: BG31FINV91501016136260
BIC/SWIFT: FINVBGSF
c) Direkte Kartenzahlung (MasterCard, Maestro, VISA, VISA Electron, Vpay und JCB), über die Plattform Stripe.
3.5. Bei Zahlung mit Kreditkarte wird die Karte sofort belastet.
3.6. Das Recht des Nutzers zur Aufrechnung mit Gegenansprüchen besteht nur, wenn diese Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt worden sind.

4. Lieferung, Lieferfrist und Lieferpreis
4.1. Der VERKÄUFER macht Lieferungen innerhalb der EU.
4.2 Der VERKÄUFER teilt dem BENUTZER bei Annahme der Bestellung mit, innerhalb welcher Frist er die Bestellung versenden wird. Der Zeitpunkt und die Art der Lieferung werden in der Auftragsbestätigung angegeben und können je nach den Anforderungen des NUTZERS geändert werden. Die Lieferfrist beginnt an dem auf die Auftragsbestätigung folgenden Werktag zu laufen.
4.3. Kann die Ware aus Gründen, die der NUTZER zu vertreten hat, nicht zugestellt werden, fallen im Falle einer erneuten Zustellung zusätzliche Lieferkosten an. In solchen Fällen gehen die Kosten für die Lieferung und Rücksendung zu Lasten des NUTZERS.

5. Eigentumsrechte; Bonusprodukte
5.1. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises durch den Verbraucher Eigentum des VERKÄUFERS.
5.2. Der VERKÄUFER behält sich das Recht vor, eine Rückerstattung der erhaltenen Bonusprodukte zu verlangen, wenn die Voraussetzungen für die Bereitstellung eines solchen Bonusprodukts nicht erfüllt sind.
5.3. Voraussetzung für die Gewährung eines Bonusproduktes ist, dass der Kaufvertrag in Höhe des für die Gewährung erforderlichen Mindestbestellwertes fortbesteht. Wird die Bestellung oder ein Teil der Ware aus der Bestellung zurückgegeben und unterschreitet die Bestellung damit den für die Gewährung des Bonusprodukts erforderlichen Mindestbestellwert, ist der Nutzer verpflichtet, auch das Bonusprodukt zurückzugeben. Falls der Nutzer das Bonusprodukt erwerben möchte, kann er den VERKÄUFER weiterhin telefonisch, per E-Mail oder über den Live-Chat des Online-Shops kontaktieren.

6. Gewährleistung und Haftung
6.1. Auf alle im Online-Shop des VERKÄUFERS angebotenen Waren wird eine einjährige Garantie gewährt, die für Schäden an der Unversehrtheit der Waren gilt, die nicht auf eine unsachgemäße Verwendung durch den BENUTZER zurückzuführen sind.
6.2. Es gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen über die Haftung des VERKÄUFERS für Mängel.
6.3. Im Falle eines Mangels des Verbrauchsgutes kann der VERBRAUCHER aufgrund des Kaufvertrags einen Anspruch geltend machen, indem er vom VERKÄUFER verlangt, das Gut gebrauchstauglich zu machen. In diesem Fall hat der VERBRAUCHER die Wahl zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung, es sei denn, dies ist unmöglich oder die vom VERBRAUCHER gewählte Art der Entschädigung ist im Vergleich zu der anderen unverhältnismäßig.
6.4. Ist das Verbrauchsgut mangelhaft, so ist der VERKÄUFER verpflichtet, es innerhalb eines Monats nach der Reklamation durch den VERBRAUCHER auf seine Kosten instand zu setzen.
6.5. Im Falle eines Mangels des Verbrauchsgutes mit Kaufvertrag und wenn der VERBRAUCHER mit der Lösung der Reklamation nicht zufrieden ist, hat der VERBRAUCHER das Recht, zwischen einer der folgenden Möglichkeiten zu wählen:
- die Auflösung des Vertrags und die Rückerstattung des von ihm gezahlten Betrags.
- eine Preissenkung.
6.6. Der VERBRAUCHER kann die Aufhebung des Vertrags nicht verlangen, wenn die Vertragswidrigkeit des Verbrauchsgutes unerheblich ist und die Funktionsfähigkeit und das Gesamtbild des Gutes erhalten bleiben.

7. Rücksendung von Waren
7.1. Jeder VERBRAUCHER im Sinne des Verbraucherschutzgesetzes hat das Recht, eine oder mehrere von ihm gekaufte Waren innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt entschädigungs- und straffrei und ohne Angabe von Gründen zurückzusenden, sofern sie nicht benutzt wurden und die Unversehrtheit ihrer Verpackung nicht beschädigt ist und sie ihr handelsübliches Erscheinungsbild beibehalten haben (alle Etiketten, Aufkleber und Zertifikate sowie Geschenkkartons, falls vorhanden, sind vorhanden und werkseitig angebracht! ), in dem sie erhalten wurden, und die Bedingungen der geltenden Gesetzgebung eingehalten wurden.
7.2. Der VERKÄUFER ist verpflichtet, die erhaltenen Waren, ihre Qualität und Sicherheit bis zu ihrer Rückgabe an den VERKÄUFER zu bewahren. Zurückgegebene Waren müssen von allen Begleitdokumenten begleitet werden - Quittung und/oder Rechnung, Qualitätszertifikat, etc.
7.3. Die Rücksendung der gekauften Waren erfolgt auf Kosten des VERKÄUFERS, sofern nicht anders vereinbart.
7.4. Der VERKÄUFER erstattet per Banküberweisung alle vom BENUTZER erhaltenen Beträge in voller Höhe, einschließlich der Kosten für die Lieferung an die Adresse des BENUTZERS (falls diese gemäß Abschnitt VI erstattungsfähig sind), spätestens 7 Werktage nach dem Datum des Rückerhalts des Produkts vom VERKÄUFER.

8. Urheberrecht an Fotos und Text
8.1. Der VERKÄUFER gestattet den Benutzern und Nutzern des Online-Shops das Laden und Betrachten aller Materialien, Fotos und Texte, die im Online-Shop veröffentlicht sind, ausschließlich für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch und unter der Voraussetzung, dass sie alle Urheberrechte und relevanten Bezeichnungen respektieren und einhalten.
8.2. Die Bilder und Texte im Online-Shop des Verkäufers sind urheberrechtlich geschützt und der Inhaber des Urheberrechts ist Velmar Pearls Ltd. Die Materialien /Fotos und Texte/ davon dürfen in keiner Weise verändert, kopiert, öffentlich verteilt oder für öffentliche, kommerzielle oder andere Zwecke weitergegeben werden.
8.3. Die Verwendung der in diesem Online-Shop veröffentlichten Materialien auf anderen Websites ist verboten. Die Materialien in diesem Online-Shop sind durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geschützt und jede unbefugte Nutzung kann eine Verletzung des Urheberrechts, der Markenrechte oder anderer gesetzlicher Bestimmungen darstellen.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit
Das anwendbare Recht ist das in der Republik Bulgarien geltende Recht. Im Falle von Streitigkeiten bittet der VERKÄUFER um deren außergerichtliche Beilegung. Sollte keine Einigung erzielt werden, sind die Zivilgerichte der Republik Bulgarien für die Beilegung der betreffenden Streitigkeiten zuständig.
Informationen zur Online-Streitbeilegung:
Der VERKÄUFER behält sich das Recht vor, nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Online-Verbraucherberatungsstelle teilzunehmen. Unsere E-Mail Adresse für Verbraucherbeschwerden lautet: perla@velmar.com